Schoko und Erdnussbutter-Sauce für Eiskrem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 210 g Hochwertige Milchschokolade, gehackt
  • 60 g Hochwertige Zartbitter Schoko, gehackt
  • 2 EL Staubzucker (gesiebt)
  • 2 EL Butter, in Sückchen geschnitten
  • 1 EL Golden Sirup
  • 1 EL Erdnussbutter, kremig
  • 0.25 Tasse Plus 2 Essl. H-Milch

Ganz einfach zu herstellen und genauso zu futtern, diese Schokoladensauce härtet auf der Eiskrem ein wenig aus.

Weil Milchschokolade manchmal in Kombination mit anderen Ingredienzien ein wenig unschön schmilzt, sollte man die Sauce vielleicht in einer Küchenmaschine glattrühren. darum sollte nur cremige Erdnussbutter verwendet werden. Wer es gerne ein kleines bisschen kernig mag, kann ja dann gehackte Erdnüsse über Sauce und Eiskrem streuen. Wird die fertige Sauce in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt, hält sie wenigstens 5 Tage.

Die Schokoladenstückchen in einer hitzefesten Backschüssel mischen.

Die Backschüssel in ein heisses Wasserbad stellen - der Schüsselboden darf das Wasser dabei nicht berühren - die Temperatur reduzieren und die Schoko unter Rühren zerrinnen lassen. Sirup, Butter, Staubzucker hineingeben - aber ganz wichtig - jetzt nicht mehr rühren! Milch in einem Töpfchen aufwärmen, nur simmern. Hin und wiederholt umrühren. Kochtopf von dem Feuer ziehen, dann die Hälfte der erwärmten, aber nicht kochenden Milch in die Schokoladenmischung schütten und gut mit einem Kochlöffel oder evtl. Quirl durchrühren. Zu Anfang sieht die Mischung nicht überzeugend aus, einfach derweil rühren bis die ganze Milch hunderprozentig eingearbeitet ist.

Jetzt die übrige Milch untermengen bis alles zusammen sehr gut vermengt ist. Wenn die Sauce nicht vollkommen glatt ist, in die Küchenmaschine umfüllen und durchmixen.

Warm zu Tisch bringen. Die Reste im Kühlschrank behalten und vor dem Verzehr wiederholt leicht erwärmen. Dazu wiederholt in einer Backschüssel im Wasserbad erwärmen - auf keinen Fall darf das heisse Wasser dabei den Schüsselboden berühren. Ansonsten kann man die Sauce genauso in der Mikrowelle bei 50% Leistung in kurzen Intervallen erwärmen. Dabei hin und wiederholt gut verrühren, bis die Sauce warm und flüssig ist.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schoko und Erdnussbutter-Sauce für Eiskrem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche