Schoko-Streuselkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Streusel:

  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 3 EL Butter
  • 75 g Schoko, weiß

Boden:

  • 100 g Buttergebäck (z.B. Petit Beurre); zu Brösmeli zerdrückt
  • 40 g Butter (flüssig)

Belag:

  • 350 g Topfen
  • 2 Eier
  • 100 ml Vollrahm
  • 50 g Zucker
  • 100 g Schoko, dunkel
  • 1 EL Maizena

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Streusel: Mehl, Zucker und Zimt vermengen. Butter beigeben, von Hand fein bröselig zerreiben.Streusel eine Stunden abgekühlt stellen.

Das Buttergebäck (z.B. Petit Beurre) in einem Plastiksack mit dem Wallholz zerkleinern. Brösmeli in eine ausreichend große Schüssel geben. Formenrand bebuttern, Boden der geben mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Die flüssige Butter mit den Gütsli-Brösmeli vermengen. Menge in die vorbereitete Form füllen und mit einem Löffelrücken eben drücken. Alle Ingredienzien des Belags mit dem Löffel durchrühren. Auf den Gütsliboden gießen. Schoko, weiß, gehackt mit den Krümeln vermengen, über die Topfenmasse streuen. Kuchen in der unteren Hälfte des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens 40 bis 45 Min. backen. In der geben abkühlen, dann bei geschlossenem Deckel wenigstens 12 Stunden abgekühlt stellen, kurz vor dem Servieren garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schoko-Streuselkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche