Schoko-Schnitten mit Armagnac-Zwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

Schoko-Biskuit:

  • 135 g Schoko (zartbitter)
  • 1 sm Ei
  • 3 Eidotter
  • 110 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 5 Eiklar
  • 40 g Mehl

Backpflaumen:

  • 100 g Dörrzwetschken; am besten Pruneaux d'Agen, eine Nacht lang oder möglichst länger in
  • 125 ml Armagnac; einweichen

Mousse Au Chocolat:

  • 50 g Zucker
  • 5 Eidotter
  • 250 g Zartbitterschokolade (mind. 55 % Kakao)
  • 500 g Schlagobers

Glasur:

  • 2 Gelatine
  • 60 g Schlagobers
  • 90 g Zucker
  • 20 g Kakaopulver

Biskuit:

Mousse:

Aus Zucker und 80 Milliliter Wasser einen Sirup zubereiten. Eidotter mixen und auf dem Wasserbad unter durchgehendem Rühren den heissen Zuckersirup hinzfügen. So lange weiterrühren, bis die Eimasse kremig und halbfest wird. Auf dem kalten Wasserbad weiterschlagen, bis sie ausgekühlt ist. Die Schoko zerrinnen lassen und behutsam untermengen. Das Schlagobers steif aufschlagen, unterziehen, die Mousse abgekühlt stellen.

Glasur:

Dörrzwetschken:

Die Zwetschken in die Schoko tauchen, so dass sie halb bedeckt sind und dann zum Trocknen auf ein Stück Pergamtenpapier legen.

Die Schokoladen-Schnitten mit den Schokoladenpflaumen garnieren.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schoko-Schnitten mit Armagnac-Zwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte