Schoko-Pudding mit zwei Saucen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Butter oder evtl. Leichtbutter für die Förmchen

Schokoladepudding:

  • 3 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 90 g Butter (oder Margarine, weich)
  • 120 g Dunkle Schoko, mit 70% Kakaoanteil, geschmolzen
  • 120 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 70 g Biskotten
  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Grand Manier bzw. Cognac, zum Beträufeln
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Cranberrysauce:

  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 1 EL Grand Manier oder evtl. Cognac
  • 200 g Cranberries

Sauerrahmsauce:

  • 200 g Crème fraîche
  • 1 EL Staubzucker

* 4 Portionenförmchen von jeweils etwa 1 1/2 dl Inhalt

Förmchen einfetten. Herd auf 160 °C vorwärmen.

Eidotter und Zucker mit dem Schwingbesen des handruehrgeraetes rühren, bis die Menge hell ist. Butter beziehungsweise Leichtbutter dazugeben, kurz weiterrühren. Schoko dazumischen. Biskotten mit dem Wallholz in einem Plastikbeutel zertrümmern und mit den Haselnüssen dazugeben.

Eiklar und Salz steif aufschlagen, genau unter die Menge ziehen. Menge bis 1cm unter den Rand in die bereitgestellten Formen geben. Förmchen mit Aluminiumfolie abdecken, auf einem Lappen in ein ofenfestes Geschirr stellen. Siedendes Wasser bis 2/3 Höhe der Förmchen hineingeben. Pudding in der unteren Hälfte des aufgeheizten Ofens 50-60 Min. gardünsten. Herausnehmen, leicht auskühlen.

Für die Cranberry-Sauce Zucker und Wasser in einer weiten Chromstahlpfanne ohne Rühren aufwallen lassen. Temperatur reduzieren, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Bratpfanne auf kleiner Flamme sieden, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Bratpfanne von der Platte ziehen. Leichtbutter bzw. Butter dazugeben, zerrinnen lassen. Mit der Flüssigkeit löschen, bei geschlossenem Deckel weiterköcheln, bis sich der Zucker gelöst hat. Beeren beigeben, bei geschlossenem Deckel zirka 5 Min. knapp unter dem Siedepunkt weich gardünsten. Einige Beeren für die Garnitur beisete stellen. Rest mit der Flüssigkeit Pürieren, durchs Sieb aufstreichen. Warm bzw. abgekühlt zum Pudding zu Tisch bringen.

Für die Sauerrahm-Sauce beide Ingredienzien verühren, zum Pudding zu Tisch bringen.

Puddingkoepfchen mit Grand Cognac oder Manier beträufeln, aus den Förmchen auf Teller stürzen, mit Staubzucker bestäuben. Saucen daneben anrichten, zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schoko-Pudding mit zwei Saucen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte