Schoko-Orangen-Cake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Orangeat
  • 125 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 175 g Butter (weich)
  • 175 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier

Glasur:

  • 60 g Staubzucker
  • 1 EL Orangensaft

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

(*) Für eine mittlere Tortenform (Quicheform).

Die Tortenform (Quicheform) mit Butter ausstreichen und kurz abgekühlt stellen. Später mit ein wenig Mehl ausstäuben. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Das Orangeat klein hacken. Mehl und Backpulver vermengen. Je die Hälfte dieser Mischung auf zwei Backschüsseln gleichmäßig verteilen. Zur einen Mischung das Kakaopulver Form. Die weiche Butter zu einer hellen, luftigen Menge aufschlagen. Zucker und Salz gemächlich einrieseln und das Ganze weitere zwei bis drei Min. aufschlagen. Darauf ein Ei nach dem andern unterrühren. Am Ende das gehackte Orangeat unterrühren. Je die Hälfte der Buttermasse in die beiden vorbereiteten Backschüsseln mit dem Mehl bzw. Der Kakao-Mehl- Mischung Form und einrühren.

Erst mal die helle Menge, dann die Schokolademasse in die Tortenform (Quicheform) befüllen. Mit einer Gabel durch den Teig fahren, um einen Marmoreffekt zu erzielen.

Den Cake im 180 Grad heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil 50 Min. backen.

In der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten: Staubzucker in eine geeignete Schüssel geben. Den Orangensaft beigeben. In ein heisses Wasserbad stellen und rühren, bis die Glasur gut von dem Schöpfer läuft. Den Cake aus dem Herd nehmen. Fünf min in der geben stehen. Darauf auf ein Kuchengitter geben und noch heiß die Glasur darüber träufeln. Auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schoko-Orangen-Cake

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche