Schoko-Nuss-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 5 EL Preiselbeer Marmelade (od. andere Beerenmarmelade)

Für den Biskuitteig:

  • 3 Stk Eier
  • 1 Becher Staubzucker (200 ml)
  • 1/2 Becher Öl
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Mehl (glatt)
  • 1 Becher Nüsse
  • 1 Becher Benco Kakao
  • 2-3 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 250 ml Rama Cremefine (zum Schlagen od. Schlagobers)
  • 250 ml QimiQ (abgekühlt)
  • etwas Zucker (nach Belieben)
  • 5 EL Nutella
  • 1/2 Ampulle Rumaroma

Für die Schoko-Nuss-Schnitten erst den Biskuitteig zubereiten. Für den Biskuitteig die Eier mit dem Staubzucker schaumig rühren, dann das Öl langsam einrühren und den Sauerrahm nur kurz unterheben.

Glattes Mehl, Nüsse, Benco und Backpulver miteinander vermengen und unter die Eiermasse heben. Diesen Teig in eine Königskuchenform (eventuell Kastenform) geben und im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad backen. Auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

Für die Füllung Rama Cremefine (oder Schlagobers) aufschlagen. QimiQ glattrühren, Rumaroma und Nutella einrühren. Zuletzt die geschlagene Rama Cremefine unterheben. Eventuell noch etwas Zucker dazugeben.

Biskuit einmal durchschneiden und den unteren Boden mit der Preiselbeermarmelade bestreichen. Die Nutella-Creme ca. 1 cm dick aufstreichen. Die zweite Biskuitplatte drauflegen.

Die restliche Creme in einen Spritzbeutel füllen und obendrauf Tuffs spritzen. Die Schnitten für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Diese Becherkuchenmasse (Biskuit) kann man anstatt mit Nüssen auch mit Kokosette oder Mohn machen. Bei einer Bechergröße von 250 ml verwende ich dann 4 Eier. Die Schoko-Nuss-Schnitten am besten vor dem Servieren noch etwas kühl stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Schoko-Nuss-Schnitten

  1. Senior
    Senior kommentierte am 17.08.2015 um 23:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 06.01.2015 um 10:47 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 02.01.2015 um 09:17 Uhr

    Sieht super lecker aus :-)

    Antworten
  4. haka29
    haka29 kommentierte am 20.12.2014 um 18:47 Uhr

    super

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 19.11.2014 um 07:12 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche