Schoko-Marillen-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 180 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 200 g Schokolade (zerlassen)
  • 6 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 24 Marillen

Für den Schoko-Marillen-Kuchen Eier trennen und aus dem Eiklar sehr festen Schnee schlagen. Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren und anschließend die zerlassene Schokolade dazugeben.

Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Schnee unter die Masse heben. Die Masse auf ein Backblech streichen und halbierte und entkernte Marillen darauf verteilen. Den Schoko-Marillen-Kuchen im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Der Schoko-Marillen-Kuchen schmeckt wunderbar mit einem Tupfer Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 1 25

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Schoko-Marillen-Kuchen

  1. Simonelicious129
    Simonelicious129 kommentierte am 22.06.2016 um 06:45 Uhr

    Es können natürlich auch andere Früchte verwendet werden. Zum Beispiel Zwetschken.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche