Schoko-Kokos-Becherkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Stk Eier
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Tafel Schokolade (100 g)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Becher Öl
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Mehl
  • 1 Becher Kokosflocken
  • 1 Pkg Backpulver

Für den Schoko-Kokos-Becherkuchen Dotter mit Zucker schaumig schlagen. Geschmolzene Schokolade, Vanillezucker, Sauerrahm und Öl unterrühren.

Mehl mit Kokos und Backpulver mischen und abwechselnd mit Eischnee unter die Masse ziehen.

In eine befettete, mit Kokos ausgestreute Form füllen und bei 175 Grad ca. 45 min backen.

Tipp

Schokolade-Tiger können den fertigen Schoko-Kokos-Becherkuchen noch mit Schokoglasur überziehen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare3

Schoko-Kokos-Becherkuchen

  1. manumaus3112
    manumaus3112 kommentierte am 25.05.2016 um 16:03 Uhr

    Hallo SandRad, bei der Schoko hab i natürlich 100g gemeint. Und Block- war wahrscheinlich der Fehlerteufel der Rechtschreibkorrektur. Sorry....

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 25.05.2016 um 17:42 Uhr

      Liebe manumaus3112, wir haben das Rezept ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 25.05.2016 um 12:01 Uhr

    Bei der Tafel Schokolade ist vermutlich die 100 Gramm gemeint, oder? Was ich jetzt nicht so ganz kenne 1 Becher Kokos (Block)?? Ich hätte zuerst auf einen Becher Kokosflocken getippt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche