Schoko-Bananen-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Teig:

  • 5 Eier (getrennt, Gew.-Kl. 2)
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/8 Liter Öl
  • 1/8 Liter Wasser
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver

Belag:

  • 4 Bananen (der Länge nach oder in Scheiben geschnitten)
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 60 g Zucker
  • 1/2 Liter Milch
  • 250 g Butter (zimmerwarm)

Glasur:

  • 300 g Schokolade
  • 100 g Butter/Kokosfett

Für die Schoko-Bananen-Schnitten werden zunächst Dotter, Zucker, Vanillezucker, Öl und Wasser schaumig gerührt.

Mehl und Backpulver miteinander versieben und unter die Masse heben.

Nun das Eiweiß zu Schnee schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben. Die Masse auf ein gefettetes Blech streichen und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Nun die geschnittenen Bananen gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Für die Creme wird nun 1 Packung Vanillepudding, wie auf der Packung beschrieben, jedoch mit 60 g Zucker und 1/2 l Milch zubereitet. Creme auskühlen lassen und dabei öfter umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Inzwischen 250 g Butter (zimmerwarm) gut 10 Minuten cremig aufschlagen, bis sie weiß ist und wie Schlag wirkt. Den erkalteten Pudding esslöffelweise unterschlagen. Darauf achten, dass weder Butter noch Pudding zu kalt sind, sonst gerinnt die Creme.

Die Creme nun gleichmäßig auf die Bananen streichen. Aus ca. 300 g Haushaltsschokolade und ca. 100 g Butter/Kokosfett im Wasserbad eine Glasur erzeugen und den Kuchen damit bestreichen. Die Schoko-Bananen-Schnitten sofort in Stücke schneiden, bevor die Schokolade fest wird!

Tipp

Besonders gut schmecken die Schoko-Bananen-Schnitten, wenn man auf den noch warmen Teig eine säuerliche Marmelade aufstreicht und erst dann die Bananen darauf schichtet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Schoko-Bananen-Schnitten

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 15.01.2015 um 06:33 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche