Schoko-Bananen-Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 100 g Butter (weich)
  • ca. 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pckg Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 Bananen (reif, zerdrückt)
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Schokolade (grob gehackt)

Für die Schoko-Bananen-Muffins das Backrohr auf 180 °C Ober- und Unterhitze (oder 160 °C Heißluft) vorheizen. Butter, Zucker und Eier schaumig rühren, Joghurt und Bananenmus dazugeben. Mehl mit Backpulver und grob gehackter Schokolade vermischen, kurz unterrühren. Den Teig in die Muffinsformen einfüllen und die Schoko-Bananen-Muffins 20-25 Minuten backen.

Tipp

Dieses Rezept für Schoko-Bananen-Muffins ist ideal, um übriggebliebene, braune Bananen zu verwerten, die keiner mehr essen mag. Ebenso kann man alte Osterhasen-Schokolade dafür verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
12 4 2

Kommentare8

Schoko-Bananen-Muffins

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 06.11.2015 um 04:14 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 06.11.2015 um 03:55 Uhr

    toll

    Antworten
  3. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 03.09.2015 um 22:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 12.08.2015 um 11:41 Uhr

    hätte ich jetzt gerne, nur zu heiß zum Backen, aber gleich gespeichert :)

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 26.02.2016 um 20:31 Uhr

      Heute endlich nachgebacken und die sind so gut, besonders warm ein Traum :)

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche