Schoko-Bananen-Busserl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

  • 250 g Mandeln (geschält)
  • 100 g Bananenchips (getrocknet)
  • 2 Bananen (etwa 300 g)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 Eiklar (mittelgroß)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 200 g Kuvertüre (zartbitter)

Für die Schoko-Bananen-Busserl die Mandeln gemeinsam mit den Bananenchips sehr fein mahlen.

Bananen schälen, in Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft vermischen und pürieren.

Eiklar mit Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen und solange weitrschlagen bis der Zucker nicht mehr in der Schüssel knirscht. Der Eischnee muss fest sein und glänzen. Jetzt Bananenpüree und Bananenchips-Mischung vorsichtig einarbeiten.

Die Schneemasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und mit Abstand runde Busserl auf ein mit Backpapier ausgelegte Blech spritzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C auf mittlerer Schiene 15-18 Minuten backen. Die Busserl auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kuvertüre klein hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Schoko-Bananen-Busserl mit der Unterseite in die Schokolade tauchen und auf einem Kuchengitter abtropfen und trocknen lassen.

Tipp

Wer möchte kann die Mandeln für die Schoko-Bananen-Busserl mit Kokosette ersetzen.

Eine Frage an unsere User:
Mit welchen Gewürzen lassen sich diese Busserl noch aufpeppen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
20 17 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare17

Schoko-Bananen-Busserl

  1. ManuelaM2007
    ManuelaM2007 kommentierte am 21.01.2016 um 12:33 Uhr

    sie sehen zwar lecker aus, aber waren nicht genießbar. Nicht empfehlenswert.Die Mischung zwischen Banane und Mandeln ist nicht gut gewählt.

    Antworten
  2. d_lechner
    d_lechner kommentierte am 07.12.2016 um 08:56 Uhr

    Die Busserl schmecken köstlich, habe nur die halbe Menge Banane verwendet. Leider laufen sie auseinander. So schön wie auf dem Foto werden Sie nicht. Bitte um Tricks!

    Antworten
  3. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 18.12.2015 um 16:48 Uhr

    gar nicht so einfach

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 04.12.2015 um 09:26 Uhr

    super

    Antworten
  5. lydia3
    lydia3 kommentierte am 04.12.2015 um 09:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche