Schoko-Bananen-Becherkuchen (ohne Ei)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • 1 Becher Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Becher Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Becher Schokolade (fein gehackt bzw. gerieben)
  • 3 Bananen (klein)
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1/2 Becher Rapsöl
  • Öl zum Ausstreichen

Für den Schoko-Bananen-Becherkuchen Mehl, Backpulver, Zucker, Haselnüsse und Schokolade in einer Schüssel vermengen. Die Bananen mit dem Stabmixer zu einem Mus pürieren und abwechselnd mit Sauerrahm und Öl nach und nach zur Schokomasse geben. Ein Backblech mit Butter oder Öl ausstreichen und die Masse darauf verstreichen. Den Schoko-Bananen-Becherkuchen im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Schokoliebhaber können den Schoko-Bananen-Kuchen auch noch mit einer Schokoglasur (Schokolade und etwas Kokosfett im Wasserbad schmelzen) überziehen.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare8

Schoko-Bananen-Becherkuchen (ohne Ei)

  1. Beatrix Katlen
    Beatrix Katlen kommentierte am 14.06.2013 um 20:56 Uhr

    Probiert und für gut befunden ! geht einfach und schnell , hab den Kuchen allerdings nicht am Blech gemacht sondern in einer Tortenform. Nach dem Erkalten quer durchgeschnitten und mit einer Nutella-Sahne Creme gefüllt und ganz zum Schluss mit einer Schokoglasur überzogen. In flüssige weisse Schokolade getunkte Erdbeeren verwendete ich als Garnitur.

    Antworten
  2. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 22.06.2013 um 14:09 Uhr

    klingt lecker - auch der tipp von Beatrix find ich gut

    Antworten
  3. anneliese
    anneliese kommentierte am 09.02.2014 um 19:10 Uhr

    klingt super, muss ich probieren

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 04.03.2014 um 08:20 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  5. anita
    anita kommentierte am 03.09.2014 um 18:06 Uhr

    super

    Antworten
  6. hasimaus
    hasimaus kommentierte am 22.09.2014 um 14:25 Uhr

    Werde ich gleich heute noch ausprobieren

    Antworten
  7. mai83
    mai83 kommentierte am 09.10.2014 um 17:41 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  8. hasimaus
    hasimaus kommentierte am 11.10.2014 um 17:38 Uhr

    also bei mir ist der Kuchen so gut wie gar nicht aufgegangen, ich bin ein wenig enttäuscht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte