Schöne Melusine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Karfiol
  • 500 g Paradeiser
  • 0.5 Semmeln
  • 500 g Faschiertes (Halb&Halb)
  • 2 sm Zwiebel
  • 2 Eier
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 g Parmesan (frisch)
  • 4 EL Butter
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Zubereitungszeit: 20 Min. Garzeit: 1 h

Einen Tontopf von kaltem Wasser bedeckt 20 min im Wasser liegen.

Den Karfiol reinigen, in Rosen teilen und abspülen. Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, vierteln und dabei die Stielansätze entfernen. Semmeln in klatem Wasser einweichen.

Das Faschierte in eine ausreichend große Schüssel Form. Die Zwiebeln von der Schale befreien, kleinwürfeln und mit den Eiern, dem Pfeffer und der Hälfte des Salzes zum Faschierten Form. Das Semmeln auspressen, ebenfalls zum Faschierten Form und den Fleischteig gut vermengen.

Die Karfiolröschen sowie das Faschierte schichtweise in die gewässerte Tonform Form, mit Faschiertem abschliessen. Die Tomatenstücke darübergeben und mit Salz würzen. Die Paradeiser mit geriebenem Parmesan überstreuen und mit der Butter in Flocken belegen.

Die Tonform schliessen und auf den Bratrost auf den Boden des kalten Backofens stellen. Das Backrohr auf 220 °C schalten, 1 Stunde gardünsten. Vor dem Servieren mit petersilie überstreuen.

Dazu schmeckt frisch aufgebackenes Stangenweissbrot, Kartoffelpüree bzw. Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schöne Melusine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche