Schnitzelspiesse mit dreierlei Füllungen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 6 Kalbsschnitzel a jeweils 110 g, von dem Metzger plattiert
  • Salz
  • 2 Teelöffel Senf (grob)
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Olivenpaste
  • 4 Paradeiser (getrocknet)
  • 1 Rosmarinzweig die Blätter
  • 10 Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält in ganz dünnen
  • Sl geschnitten
  • 2 EL Olivenöl

Die Kalbsschnitzel auf einer Fläche oder evtl. einem Schneidbrett aneinander legen und mit wenig Salz würzen.

Ein erster Drittel der Schnitzel mit Senf bestreichen und mit ausreichend schwarzem Pfeffer überstreuen.

Der zweite Drittel der Schnitzel mit der Olivenpaste bestreichen. Die Paradeiser in Längsrichtung halbieren und auf die Schnitzelenden legen.

Die übrigen Schnitzel mit den Basilikumblättern, Rosmarinnadeln und Knoblauchscheiben belegen.

Das Backrohr auf 150 °C vorwärmen. Jeweils drei Schnitzelsorten einzeln straff zusammenrollen und mit einem Spiess feststecken. In einer Bratpfanne im Öl von allen Seiten anbraten und im Backrohr sechs Min. fertig gardünsten.

Hierzu passen perfekt die gegrillten Erdapfel-Rosmarin-Fächer (siehe sep. Rezept), die bei der Vorbereitung im Herd mitgebacken werden können.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnitzelspiesse mit dreierlei Füllungen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche