Schnitzelbraten mit Petersilienkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Zwiebel
  • 600 g Karotten
  • 1000 g Schweineschnitzel Stück
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Öl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Scheiben Toastbrot
  • 1 Ei
  • 4 EL Senf
  • 500 g Champignons
  • 2 EL Butter

1. Zwiebeln und 1 Karotte abschälen, vierteln. Fleisch abspülen, abtrocknen und Würzen. Im heissen Öl anbraten. Zwiebeln und Karotte kurz mitbraten. Mit gut 1/2 Liter Wasser löschen, aufwallen lassen. Zugedeckt im heissen Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C /Gas: Stufe 3) in etwa 1 Stunde dünsten.

2. Petersilie abspülen, hacken. Brot fein zerbröseln. Mit Hälfte Petersilie, Ei und Senf durchrühren. Auf den Braten aufstreichen. Offen in etwa eine halbe Stunde weiterbraten.

3. Übrige Karotten abschälen, abspülen, abschneiden. In wenig kochend heissem Salzwasser bei geschlossenem Deckel ungefähr 10 min weichdünsten. Schwammerln reinigen, abspülen, halbieren. In heisser Butter anbraten. Karotten abschütten. Mit übriger Petersilie Wlter die Schwammerln vermengen. Abschmecken.

4. Bratenfond samt Zwiebeln und Karotte zermusen, nachwürzen. Alles anrichten. Dazu passen Erdäpfeln beziehungsweise Spatzen. Getränk: kühler Weisswein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnitzelbraten mit Petersilienkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche