Schnitzel Nach Heidjer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Heidschnuckenkeule
  • 2 md Erdäpfeln
  • 3 Äpfel
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Scheiben Toast von dem Vortag, fein gerieben
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Bratfett

Die Heidschnuckenkeule herauslösen und das Fleisch in schmale Scheibchen schneiden.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, abschneiden und in Salzwasser weich machen. Einen abgeschälten Apfel hinzfügen. Kochen, bis er schön weich ist, dann das Wasser abschütten. Erdäpfeln und Apfel grob zerstampfen. Mit 20 g kalter Butter aufmontieren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Die übrigen Äpfel von der Schale befreien, vierteln, entkernen und in jeweils 2 Spalten schneiden.

Die Heidschnuckenschnitzel mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Das Ei durchrühren und die Fleischscheiben erst im Ei, dann im geriebenen Weissbrot dünn panieren. Im heissen Fett von beiden Seiten rösten.

Restlichen Butter und Zucker aufwallen lassen, die Apfelschnitze darin karamellisieren und mit Koriander würzen.

Das Erdäpfelpüree auf vorgewärmte Teller Form, die Heidschnuckenschnitzel darauf anrichten, zum Schluss die Apfelschnitze hinzfügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnitzel Nach Heidjer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche