Schnitzel mit Rösti u. Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Schnitzelblech:

  • 4 EL Öl, Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 8 Schweineschnitzel (dünn)
  • 300 g Champignons
  • 250 g Emmentaler
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Becher Crème fraîche (200~g)
  • 1 EL Majoran

Salat:

  • 2 Häuptelsalat
  • 4 EL Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Öl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 g Speck (fett)
  • 1 Bund Petersilie
  • Fleisch

1. Öl mit 1/2 Tl Salz und frisch gemahlenem Pfeffer durchrühren.

2. Schnitzel von beiden Seiten mit diesem Öl einpinseln, in die Saftpfanne des Backofens legen und zur Seite stellen.

3. Schwammerln reinigen und kurz abspülen, abtrocknen, halbieren und gleichmässig zwischen den Schnitzeln gleichmäßig verteilen.

4. Emmentaler auf einer Reibe grob raffeln.

5. Erdäpfeln und Zwiebel von der Schale befreien, ebenfalls grob raffeln und die Menge in einem Sieb gut auspressen.

6. In einer großen Backschüssel Zwiebeln, Emmentaler, Erdäpfeln und Crème fraîche miteinander durchrühren. Anschliessend alles zusammen mit Pfeffer, Majoran, Salz und Muskatnuss herzhaft nachwürzen.

7. Die Kartoffel-Masse gleichmässig auf den Schnitzeln gleichmäßig verteilen und mit einer Gabel leicht glatt drücken.

8. Das Backblech auf der mittleren Schiene in den Herd schieben und das Ganze bei 200 °C 50-60 Min. gardünsten.

9. Häuptelsalat reinigen, abspülen und gut abrinnen.

10. Essig mit Pfeffer, Senf, Salz und Zucker gut durchrühren und 4 El Öl mit dem Quirl darunterschlagen.

11. Schnittlauch abspülen, abtrocknen und in feine Rollen schneiden. Unter die Salatsosse rühren.

12. Speck in schmale Streifen schneiden (vorher die Schweineschwarte entfernen) und in einer Bratpfanne ohne Fett knusprig ausbraten.

13. Die Salatsosse über den Blattsalat gießen, alles zusammen gut mischen und ein wenig durchziehen.

14. Petersilie abspülen, abtrocknen und hacken. Über die fertigen Schnitzel streuen.

15. Unmittelbar vor dem Servieren die knusprigen Speckwürferl mit der Hälfte des ausgebratenen Fetts heiß über den Blattsalat Form.

16. Die Schnitzel mit dem Blattsalat zu Tisch bringen. Dazu schmeckt frisches Stangenweissbrot

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnitzel mit Rösti u. Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche