Schnitzel mit Paprikagemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 sm Schweineschnitzel (100 g)
  • 1 Teelöffel ÖLiter (5g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 sm Paprikas (z. B. grün, gelb bzw. rot)
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pk. (200 g) passierte Paradeiser
  • 2 Petersilie (eventuell mehr)
  • 3 Scheiben Baguette (50 g)

1. Schnitzel schräg halbieren, flacher klopfen. Im heissem Öl in einer beschichteten Bratpfanne je Seite zirka 2 Min. rösten. Würzen und herausnehmen.

2. In der Zwischenzeit Paprika reinigen, abspülen und in Stückchen schneiden.

Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien. Zwiebel in Scheibchen schneiden. Knoblauch klein hacken.

3. Zwiebel und Knoblauch im heissen Bratfett andünsten. Paprika kurz mitdünsten. Paradeiser untermengen, würzen. Aufkochen und 3 min auf kleiner Flamme sieden.

4. Petersilie abspülen, hacken. Zum Gemüse Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Schnitzel darauf legen und kurz erhitzen. Alles anrichten. Baguette dazuessen.

Extra-Tipp:

Das Schnitzel mit Paprikagemüse können Sie ebenso zu einem Geschnetzelten abwandeln. Dafür erst Schnitzelstreifen im heissen Öl anbraten, dann Zwiebel, Knoblauch und Paprika mitbraten.

Dauer der Zubereitung: 20 min

340 1420 30 8 34

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnitzel mit Paprikagemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche