Schnitzel Mit Erdapfel-Gurkensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Ei
  • 250 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Zweig Petersilie
  • 150 g Gurke
  • 1 Zitrone
  • 400 g Erdäpfeln
  • 2 Kalbsschnitzel a 150 g; ohne Sehnen und ohne Fett
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 4 EL Frisch geriebene Semmelbrösel
  • 2 EL Öl (zum Braten)
  • 20 g Butter
  • 1 EL Kräuteressig
  • 1 EL Olivenöl

Das Ei in einem Teller verrühren. Die Suppe aufwallen lassen. Die Zwiebel von der Schale befreien und fein schneiden. Petersilie klein hacken. Die Gurke hobeln. Die Zitrone in Spalten schneiden. Die Erdäpfeln weich machen, von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden.

Die Schnitzel sehr zart flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. Durch das verquirlte Ei ziehen und mit Semmelbröseln panieren. Die Brösel mit der Hand glatt drücken.

In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und die panierten Schnitzel darin goldbraun rösten. Das Öl abschütten und die Schnitzel in Butter nachbraten und warm stellen.

Erdäpfeln mit der heissen klare Suppe begießen. Mit Essig, Olivenöl und den Zwiebeln anmachen. Gurkenstücke unter den Kartoffelsalat vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Petersilie darüber streuen.

Die Schnitzel auf aufgeheizten Tellern mit dem Kartoffelsalat anrichten und mit den Zitronenspalten garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnitzel Mit Erdapfel-Gurkensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche