Schnitzel - einmal anders- *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schweineschnitzel:

  • 4 Schweinemedaillons a jeweils in etwa 100 g
  • 1 EL Schlagobers
  • 1 Ei
  • 150 g Cornflakes
  • 50 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Kalbsschnitzel:

  • 4 Kalbsschnitzel Oberschale, a jeweils in etwa 80 g
  • 2 Eier
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 50 g Mehl

Hähnchenschnitzel:

  • 2 Hähnchenbrüste a ca.100 g
  • 2 Eiklar
  • 1 EL Kokosraspel geröstet
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Erdnüsse gemahlen
  • 0.5 Chilischote entkernt fein gewürfelt
  • 50 ml Geflügelfond nach Bedarf
  • 1 Eidotter
  • 50 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 250 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

(*) Schnitzel - einmal anders - mit Pommes frites und Paradeiser-Paprika-Kompott

Schweineschnitzel: Schweinemedaillons zwischen einem leicht eingeölten Tiefkühlbeutel plattieren.

Schlagobers und Ei mixen und mit Salz und Pfeffer würzen. Cornflakes in einem Tiefkühlbeutel zerkrümeln.

Die Schnitzel erst einmal in Mehl auf die andere Seite drehen, folgend durch die Ei-Schlagobers-Mischung ziehen, dann in die Cornflakes-Brösel legen und diese gut glatt drücken.

Kalbsschnitzel: Kalbsschnitzel wie oben plattieren. Die Eier gut mixen, den Parmesan unterziehen. Die Schnitzel im Mehl auf die andere Seite drehen und dann durch die Parmesan-Ei-Mischung ziehen.

Hähnchenschnitzel: Hähnchenbrüste der Länge nach halbieren, wie oben plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Eiklar in einer Backschüssel mit dem Quirl leicht cremig aufschlagen, die übrigen Ingredienzien einrühren. Nach Bedarf ein wenig Geflügelfond dazugeben. Wenn die Menge zu zähflüssig ist, noch einen Eidotter unterziehen. Die Hähnchenschnitzel im Mehl auf die andere Seite drehen und dann durch die Eiweisspanade ziehen.

Jeweils Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und die Schnitzel der Reihe nach goldbraun darin zu Ende backen. Auf Küchenrolle abrinnen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Paradeiser-Paprika-Kompott (siehe sep. Rezept) auf Teller gleichmäßig verteilen, von jeder Schnitzelart eines auf die Teller Form und Pommes frites dazu zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnitzel - einmal anders- *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche