Schnitzel an Gemüsespaghetti mit Gorgonzolasosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 g Schweineschnitzel Salz und Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 50 ml klare Suppe (Instant)
  • 2 EL Weisswein (trocken)
  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 50 g Spaghetti
  • 30 g Gorgonzola-Käse
  • 2 Stiele frischer Majoran
  • 1 EL Schlagobers
  • 1 Teelöffel Sossenbinder (hell)
  • 1 EL Butter

Schweineschnitzel in große Stückchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2/3 des Öls in einer Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden anbraten. Mit klare Suppe und Weisswein löschen, dann bei geschlossenem Deckel noch 10-12 min dünsten.

In der Zwischenzeit Karotten und Zucchini reinigen, die Karotte von der Schale befreien. Beides in Längsrichtung in breite Streifchen schneiden.

Spaghetti in kochend heissem Salzwasser mit dem übrigen Öl 10 min gardünsten. 3 min vor Ende der Garzeit die Gemüsestreifen zufügen und mitgaren.

Käse in kleine Stückchen zerteilen. Majoranblättchen von den Stielen zupfen und klein hacken. Fleisch aus der Bratpfanne nehmen. Käse, gehackten Majoran und Schlagobers in den Braten-Fond rühren. Soße aufwallen lassen, Sossenbinder untermengen, noch mal aufwallen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Fleisch noch mal in die Soße Form und kurz ziehen.

In der Zwischenzeit Spaghetti mit dem Gemüse abschütten, abrinnen und im erhitzten Fett schwenken. Mit der Gorgonzolasosse und dem Fleisch anrichten, nach Wunsch mit Majoran garnieren.

Textlich ein klein bisschen verändert

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnitzel an Gemüsespaghetti mit Gorgonzolasosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche