Schnitz und Spätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kalbsfüsschen
  • 1 Markknochen
  • 1500 ml Wasser
  • 600 g Siedfleisch mager
  • 1 Pfälzerrüebli gelbe Karotte
  • 0.25 Sellerie
  • 1 Petersilienwurzel bzw. Pastinake
  • 0.5 Porree
  • 1 sm Zwiebel
  • 6 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Salz
  • 750 g Erdapfel (festkochend)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Mehl
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 400 g Spatzen

Füsschen und Knochen abbrausen. Mit dem Wasser zum Kochen bringen. Fleisch einfüllen. Gemüse in Stückchen schneiden, Zwiebel halbieren.

Zusammen mit den Gewürzen und dem Salz zum Fleisch Form. Alles bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur anderthalb Stunden auf kleiner Flamme sieden, regelmässig abschäumen.

Erdäpfeln der Länge nach in Schnitze schneiden. Beigeben und fünfzehn bis zwanzig min weiter gardünsten.

Die Zwiebel in Ringe schneiden. Mit dem Mehl vermengen und in der heissen Butter goldbraun rösten.

Das Fleisch herausnehmen und würfeln. Zurück in die Suppe Form. Mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen.

Auf aufgeheizten Tellern mit Spatzen anrichten und mit Petersilie und Zwiebelringen garnieren.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schnitz und Spätzle

  1. Liz
    Liz kommentierte am 08.09.2015 um 08:34 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche