Schnittlebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Stk. Eier
  • 500 g Rohrohrzucker
  • Zitronenschale (nach Belieben)
  • 300 g Dinkelvollmehl
  • 300 g Roggenvollmehl (oder Roggenweißmehl)
  • 2 TL Natron
  • Lebkuchengewürz (ca. 2-3 EL)
  • 100 g Honig

Für den Schnittlebkuchen am Tag zuvor Eier, Honig, Zitronenschale, Lebkuchen-Gewürz und Zucker mit Schneebesen gut verrühren.

Zwischendurch immer wieder durchrühren und wieder mit einem Geschirrtuch zudecken. Am nächsten Tag Mehl und Natron unterrühren bzw. kneten. Backrohr vorheizen auf 190 Grad.

Den Teig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Ca. 30 Minuten backen. Nach dem Auskühlen in Würfel schneiden und in einer Dose aufbewahren.

Tipp

Wer möchte kann den Schnittlebkuchen noch mit Schokoladeglasur überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Schnittlebkuchen

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 10.08.2015 um 09:04 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 16.12.2014 um 12:29 Uhr

    schmeckt sehr gut!

    Antworten
  3. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 06.12.2014 um 11:25 Uhr

    lecker :)

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 05.12.2014 um 19:44 Uhr

    ein gutes Lebkuchenrezept und schnell geht's auch ohne Ausstechen ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche