Schnittlauchbroetchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 g Halbweissmehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 50 g Weizenschrot ((1))
  • 1 Teelöffel Salz
  • 250 g Topfen (mager)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 50 ml Milch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Rahm
  • 3 EL Weizenschrot; (2) vielleicht mehr

Schrot, Backpulver, Mehl (1) und Salz in eine geeignete Schüssel Form und gut vermengen. Topfen, Crème fraîche und Milch beigeben. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden. Alles zu einem glatten, elastischen Teig durchkneten.

Den Teig auf wenig Mehl zu einer 5 cm dicken Rolle formen. Mit einem scharfen Küchenmesser in Stückchen teilen. Zu Kugeln formen und mit ein kleines bisschen Abstand voneinander auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen. Mit dem Rahm bestreichen und mit dem Schrot (2) überstreuen.

Die Semmeln im auf 220 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten in etwa 25 min backen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnittlauchbroetchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche