Schnittlauch-Kartoffelsalat mit pochierten Wachteleiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Bund Schnittlauch
  • 500 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 12 Wachteleier
  • Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • Apfelessig
  • Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfeln in der Schale machen, abschütten, schälen und in Scheibchen schneiden. Schnittlauch abspülen, gut abtrocknen und in Rollen schneiden und abdecken.

klare Suppe erhitzen, mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Salatsauce durchrühren und die Kartoffelscheiben damit anmachen.

Gut, aber mit Gefühl verrühren und an einem warmen Ort bei geschlossenem Deckel stehen. In einem Kochtopf 1 Liter Wasser aufwallen lassen. 1 Tl Essig hinzufügen und die Temperatur reduzieren. Die Wachteleier mit einem Sägemesser aufschneiden, Eidotter und Eiklar in ein Häferl Form.

nach und nach in das nicht mehr kochende Wasser gleiten, mit einem Löffel darauf hin wirken, dass jedes Eidotter von seinem Eiklar umhüllt ist. Die Wachteleier 2 min pochieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben, auf Küchenpapier abrinnen und, wenn gewünscht, lose anhängende Teile klein schneiden. Warm halten. Den Kartoffelsalat nachwürzen, den Schnittlauch unterziehen, auf Teller gleichmäßig verteilen. Pro Person 3 der pochierten Wachteleier dazu legen und zu Tisch bringen

Schnittlauch-Kartoffelsalat mit pochierten Wachteleiern

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnittlauch-Kartoffelsalat mit pochierten Wachteleiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche