Schnittlauch-Berliner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 60 g Butterschmalz
  • 125 g Mehl
  • 2 Eier
  • 75 g Emmentaler
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Fett (zum Frittieren)
  • 125 ml Wasser

Wasser mit dem Salz und dem Butterschmalz zum Kochen bringen. Kochtopf von der Kochstelle

nehmen. Mehl auf einmal dazugeben und so lange mit einem Holzlöffel rühren, bis sich der Teig als Kloss von dem Topfboden löst.

Die Eier der Reihe nach mit den Knethaken des Handrührgeräts unterziehen. Geriebenen Käse und Schnittlauch unterziehen. Mit Bemehlten Händen ca. die zweifache Masse, wie oben angegeben, als Knödel formen.

Fett in einem hohen Kochtopf bzw. in einer Friteuse auf in etwa 180 °C erhitzen. Die Berliner portionsweise in etwa 8 bis 10 Min. goldbraun in Öl herausbacken. Auf Küchenpapier abrinnen.

Dazu:

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnittlauch-Berliner

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche