Schnippelbohneneintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Dicke Rippe, geräuchert
  • 1500 ml Wasser
  • 1000 ml klare Suppe (abmessen)
  • 600 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 750 g Stangenbohnen, grün
  • 3 Zweig Bohnenkraut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 3 Zwiebel
  • 2 EL Essig; vielleicht ein kleines bisschen mehr

Fleisch unter fliessendem kaltem Wasser abschwemmen, mit dem Wasser aufwallen lassen und bei schwacher Wärme zirka 1 Stunde zubereiten. Fleisch herausnehmen, von den Knochen lösen, Fleisch würfeln und zur Seite stellen, klare Suppe abmessen.

Erdäpfeln abbrausen, abschälen, abbrausen, würfeln und in die klare Suppe Form. Bohnen abbrausen, Enden klein schneiden und diagonal in kleine, längliche Scheibchen schneiden oder durch die Schnippelbohnenmaschine drehen.

Bohnen in kochend heissem Salzwasser 3 min blanchieren, auf ein Sieb Form, mit kaltem Wasser abschrecken. Bohnen mit Bohnenkraut zu den Erdäpfeln Form, mit Salz und Pfeffer würzen und 20 min machen.

Speck würfelig schneiden und auslassen. Zwiebeln abziehen, würfelig schneiden und in dem Speckfett andünsten.

Die Erdäpfeln in dem Eintopf ein klein bisschen zerstampfen, damit er sämig wird. Die Speck-Zwiebel-Mischung und das Fleisch in den Eintopf Form, mit Salz, Pfeffer und Essig nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnippelbohneneintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche