Schnelles Pumpernickel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Gerstenvollkornmehl
  • 500 g Roggenvollkornmehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Rübensirup
  • 2 Pk. Backpulver
  • 350 g Butter (weich)
  • 6 Eier
  • 1 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 150 g Haselnüsse (gerieben)
  • 3 Zwieback
  • Magarine ; für die geben
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Wasser

Zucker, Sirup, Mehle, Backpulver, Butter und Eier in einer Backschüssel gut mischen. Die Gewürze sowie die Haselnüsse ausführlich unterkneten. Die Zwiebäcke auf einer Reibe zu Bröseln riben und diese unter den Teig arbeiten. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Eine Kastenform mit Magarine ausstreichen. Den Teig in die Form befüllen, glattstreichen und die Oberfläche mit Wasser verquirltem Eidotter bestreichen. Eine feuerfeste, mit heissem Wasser gefüllte Schale in den Herd stellen. Die Kastenform in den Herd Form und das Brot ca. 1 ein Viertel Stunden backen. Dann den Herd abschalten und das Brot darin noch eine halbe Stunde ruhen. Den Pumpernickel auf einem Gitterrost auskühlen und vor dem Verzehr in schmale Scheibchen schneiden.

viele Mineralstoffe, ist leicht verdaulich und außergewöhnlich magenschonend.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnelles Pumpernickel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche