Schnelles Kokoseis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 ml Kokosmilch
  • 3 El Kokosette
  • 200 ml Schlagobers
  • 3 EL Birkengold (ein Zuckerersatz)
  • 3 EL Rosinen (in Rum eingelegt oder normale)

Für das Kokoseis alle Zutaten miteinander gut vermengen und in die Eismaschine füllen. Eine Stunde mischen und gefrieren einstellen.

Wenn die Konsistenz noch zu flüssig ist, in der Gefriertruhe noch nachfrieren lassen.

Kokoseis nach Belieben anrichten und servieren.

Tipp

Wer im Kokoseis keine Rosinen haben möchte nimmt statt der Rosinen Krokant oder fügt nichts mehr hinzu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 4 0

Kommentare10

Schnelles Kokoseis

    • mtutschek
      mtutschek kommentierte am 29.03.2016 um 09:31 Uhr

      Kokosette sind Kokosraspeln. Mit kulinarischen Grüßen - Die Redaktion

      Antworten
  1. apple3
    apple3 kommentierte am 25.10.2016 um 23:58 Uhr

    das klingt so gut, nur hab ich leider keine Eismaschine :-( kann ich das auch irgendwie ohne Eismaschine machen? lg

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 28.03.2016 um 19:13 Uhr

    Ist kokosette ein kokosfett oder sind das kokosraspel?

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 07.10.2015 um 13:34 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. kstreit
    kstreit kommentierte am 28.08.2015 um 23:24 Uhr

    Traumhaft

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche