Schnelles Brot - Brandteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Butter
  • 150 g Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp Muskat,
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 150 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 3 Eier

Butter in Wasser zum Kochen bringen, Salz, Muskat und Pfeffer hinzfügen. Den Topf von dem Feuer nehmen.

In einem Sturz das Mehl hineingeben. Mit dem Kochlöffel tüchtig rühren. Topf wiederholt aufs Feuer stellen.

Unter durchgehendem Rühren leicht wallen, bis eine glatte Menge entsteht, die sich von dem Topfboden löst. Kochtopf in den mit kaltem Wasser gefüllten Schüttstein stellen. Die Menge soweit auskühlen, dass sie handwarm ist.

Konventionellen Backrohr auf 175 Grad , Umluft-Backrohr auf 150 Grad , Gas-Herd auf Stufe 3 vorwärmen.

Eier der Reihe nach in den Teig aufschlagen. Nach jedem Ei gut rühren, aber nicht horizontal, sondern so, wie man Eiklar unter den Teig hebt. Es soll möglichst viel Luft in den Teig hineingearbeitet werden. Den Teig in Kranzform auf ein eingefettetes Backblech Form. Backofentür nicht öffnen! 60 Min. backen. Kann tiefgekühlt werden. Haltbar: 4 Wochen. Variante: Anstatt einem Kranz, kleine Knödel mittelsvon Löffeln herstellen und mit viel Abstand auf das Backblech setzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnelles Brot - Brandteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche