Schneller Pfirsich-Mascarpone-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 0.75 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • 1 Ei
  • 0.5 Tasse Milch

Belag:

  • 1 Becher Pfirsiche in Scheibchen
  • 250 g Mascarpone
  • 0.5 Tasse Zucker

Und:

  • 1.5 Teelöffel Zucker
  • 0.25 Teelöffel Muskat (gerieben)

Rezept Angepasst Nach:

  • The Southern Living Complete Do-Ahead Cookbook erfasst: Petra Hildebrandt

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Teigzutaten mit einem elektrischen Mixer zu einem glatten Teig rühren, in eine gefettete runde Backform von ungefähr 24 cm ø geben [26-cm-geben geht wunderbar]. Pfirsiche abschütten, dabei 3 El der Flüssigkeit auffangen und zur Seite stellen. Pfirsiche auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Die halbe Tasse Zucker, Mascarpone und Pfirsichsaft glattrühren. Von der Mitte her über die Pfirsiche löffeln, rundherum einen 2 cm breiten Rand freilassen. Restlichen Zucker und Muskatnuss (frisch gerieben) mischen und darüberstreuen.

Bei 175 °C im Herd zirka 35 Min. backen, aus dem Herd nehmen und in der geben abkühlen.

Notizen: eher ein Dessert, erinnert an den Marillen-Clafoutis aus e&t. Ergibt 8 Stückchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schneller Pfirsich-Mascarpone-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche