Schnelle Zitronen-Schlagobers-Sosse Zu Spaghettini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Limone (unbehandelt)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 0.2 kg Schlagobers
  • 2 Teelöffel Gemüsebullion, Instantpulver
  • 2 Eidotter
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 kg Spaghetti

1. Limone und Zitrone sorgfältig mit Leitungswasser abwaschen, von beiden ein klein bisschen Schale abraspeln. Den Saft ausdrücken. Das Basilikum abspülen, trockenschütteln und die Blätter fein häckseln.

2. Die Spaghettini in ausreichend Salzwasser al dente am Herd kochen.

3. Inzwischen in einem weiten Kochtopf das Schlagobers aufwallen lassen. Das Fleischbrühe -Pulver im Saft einer Zitrone einschmelzen und in das Schlagobers aufrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Zitronenhaut würzen und ein paar min leicht wallen lassen. Den Kochtopf von dem Küchenherd heranziehen und das Basilikum darunter geben .

4. Mit einer Schöpfkelle ein klein bisschen von dem Schlagobers-Sosse heranziehen, mit dem Eidotter mixen und unter das Schlagobers-Sosse vermengen. Die Sosse darf dabei nicht mehr am Herd kochen.

5. Die Spaghettini abschütten und noch nass ausführlich mit der Sosse mischen. Sofort auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Basilikum können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnelle Zitronen-Schlagobers-Sosse Zu Spaghettini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche