Schnelle Toffifee-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Toffifee-Kekse aus dem Blätterteig mit dem Ausstecher Kekse (am Besten Sterne) ausstechen. Die Hälfte auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech auflegen.

Je ein Toffifee mit der Schokoseite nach unten auf einen Keks legen. Danach mit einem zweiten Stern zudecken. Den Teig ggf ein wenig auseinanderziehen und gut andrücken, sodass das Toffifee nicht mehr zu sehen ist.

Die Oberfläche mit Eigelb bestreichen. Im Backrohr bei Umluft 180 Grad so lange backen bis der Blätterteig goldgelb ist.

Tipp

Die Toffifee-Kekse sind ideal für unerwartete Besuche oder Anlässe. Dieses Rezept kann man auch auf beliebige andere Süßigkeiten umwälzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Schnelle Toffifee-Kekse

  1. 200x
    200x kommentierte am 08.03.2016 um 19:33 Uhr

    hallo ma ki, zerschmilzt die karamellhülle der toffifees nicht beim backen? und könntest du nach dem nächsten toffifee-keks-backen bitte auch ein foto der fertigen kekse ergänzen. danke!

    Antworten
    • Ma Ki
      Ma Ki kommentierte am 09.03.2016 um 09:42 Uhr

      Ja, die Karamellhülle zerschmilzt zur Gänze und es bleibt eine cremige Fülle mit ganzer Nuss übrig. Gerne stelle ich beim nächsten Mal ein Foto der fertigen Kekse rein!

      Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 09.03.2016 um 12:37 Uhr

      Habe mich das auch gefragt. Bleibt die Sternform denn erhalten oder läuft es darüber?

      Antworten
    • Ma Ki
      Ma Ki kommentierte am 10.03.2016 um 09:16 Uhr

      Nein, die Sternform bleibt ganz deutlich erhalten. Es läuft nichts über oder aus, wenn man vorher den "Deckel" gut an der Unterseite andrückt.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche