Schnelle Szegediner-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Schweinsfischerl
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Paradeismark
  • 250 ml Gemüsefond
  • 200 g Sauerkraut (a. d. Dose)
  • 1 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (scharf)
  • 2 EL Thymian (gehackt)

1. Schweinsfischerl etwa 2 cm groß in Würfel schneiden. Paprika reinigen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken. Fleisch in 2 El heissem Öl rundum 2 Min. scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Knoblauch, Zwiebeln, Paprika und Paradeismark andünsten. Mit Gemüsefond löschen.

2. Sauerkraut dazugeben. Mit Pfeffer, Salz, Kümmel und Paprikapulver würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 8 min gardünsten. Fleisch nach 5 min Zugeben. Evtl. Nachwürzen. Mit Thymian bestreut zu Tisch bringen. Dazu passt Schnittlauch-Sauerrahm.

Nährwerte

Fett in g: 14

Kohlenhydrate in g: 6

Dauer der Zubereitung

25 Min.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnelle Szegediner-Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche