Schnelle Pasta à la Thommi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Nudeln (nach Wahl)
  • 3 rote Spitzpaprika
  • 10 Stk Cocktailtomaten
  • 3 - 4 EL Sauerrahm
  • 1 Handvoll TK-Erbsen
  • 1 Handvoll Speck
  • Öl

Für die schnelle Pasta die Paprika, die Tomaten und den Speck klein schneiden und alles zusammen mit den Erbsen in Öl anbraten.

Die Sauce dünsten bis die Erbsen weich sind und dann den Sauerrahm einrühren. Alles mit Salz, Pfeffer, Chili und Paprikapulver abschmecken und die frisch gekochten Nudeln noch warm einrühren.

Ein paar Minuten braten lassen, anrichten und mit Kräutern bestreuen.

Tipp

Die schnelle Pasta serviert man am besten mit Salat. Man kann so gut wie alle Reste für diese Sauce verwenden - wichtig sind Tomaten und Sauerrahm, sie ergeben immer eine gute Sauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnelle Pasta à la Thommi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche