Schnelle Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 750 g Paradeiser
  • 1 Grosse Knoblauchzehe; un
  • 1 Bund Basilikum oder evtl. Liebs

1 große Knoblauchzehe; ungeschnitten 1 Bd. Bd. Bd. Basilikum beziehungsweise Liebstöckel ;Salz, Pfeffer Pfeffer Parmesan; nach nach ach Wohlgeschmack

Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen. Knoblauchzehe(n) einfüllen und weichdünsten, bis sie "blond" ist. Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten und halbieren, die Hälften fest auspressen (so werden Kerne und Flüssigkeit entfernt) und das Fruchtfleisch in den Kochtopf mit der Knoblauchzehe Form und gerade 5 Min. weichdünsten. Daraufhin mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und ganz zum Schluss, vor dem Servieren mit fein geschnitten Basilikumblättern bzw. frischem Liebstöckel garnieren. Nach Wunsch Parmesan hinzfügen.

Nachbereitung 20 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnelle Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte