Schnelle Maultaschenpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Maultaschenpfanne die Maultaschen in Scheiben schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Karotten schälen, danach in Würfel schneiden.

Den Paprika und die Zucchini waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer in kleine Würfel schneiden.

Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Öl in der Pfanne erhitzen und alles darin anbraten - unter mehrmaligem Wenden - bis das Gemüse bissfest ist.

Danach den geriebenenen Käse darüber streuen und die Pfanne mit Deckel schließen, damit der Käse schmelzen kann.

Wenn der Käse gleichmäßig zerlaufen is t- nach ca. 10 Minuten - ist die Maultaschenpfanne fertig. Dazu einen passt grüner Salat.

Tipp

Das Gemüse sollte noch gut bißfest sein, da es noch ca. 10 Minuten unter der Käsehaube weitergart. Statt Olivenöl kann man die Maultaschenpfanne zum Beispiel auch mit Ghee (Ghee ist die geklärte Butter des Ayurveda) zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Schnelle Maultaschenpfanne

  1. Ausprobierer
    Ausprobierer kommentierte am 22.06.2016 um 22:11 Uhr

    Die Zucchini werden natürlich auch in Würfel geschnitten und wie alles andere gemeinsam angebraten.

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 23.06.2016 um 15:43 Uhr

      Liebe Ausprobierer, wir haben das Rezept ergänzt. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche