Schnelle Marillentarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die schnelle Marillentarte ein rundes Pizzablech leicht einfetten und mit Backpapier auslegen. Den fertigen Teig auf das Blech geben und an den Rändern glatt drücken.

Das Marzipan mit einer Küchenreibe grob reiben und auf dem Teig verteilen..

In die Marillenschale Kreuze einritzen und mit kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und die Haut abziehen. Danach die Früchte halbieren und entsteinen und mit Zitronensaft in einer großen Schüssel mischen. Nach ein paar Minuten die Marillen mit der Schnittfläche nach unten nebeneinander auf dem Teig verteilen.

Die Marillentarte im vorgeheizten Backofen bei 220° C auf unterster Schiene für ungefähr 30 Minuten backen.

Währenddessen die Marmelade bei geringer Temperatur erwärmen und durch ein Sieb streichen. Die Tarte aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter einige Minuten lang auskühlen lassen.

Die Marillen mit der noch warmen Marmelade bestreichen. Die Tarte aus der Form heben und das Backpapier abziehen.

Die schnelle Marillentarte noch lauwarm servieren.

Tipp

Das Marzipan für die schnelle Marillentarte lässt sich leichter reiben, wenn Sie es vorher für eine halbe Stunde ins Gefrierfach legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Schnelle Marillentarte

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 11.07.2015 um 09:15 Uhr

    Liebe Redaktion, schade, dass es bei vielen Rezepten von Aprikosen und Pflaumen wimmelt. Sind wir nicht aus und in Österreich ?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche