Schnelle Lammfleischpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Pastetenmürbeteig:

  • 350 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 180 g Butter (kalt)
  • 6 EL Wasser Masse anpassen man kann auch Topfen
  • Oder Sauerrahm nehmen
  • 1 Ei

Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 600 g Lammfleisch, z.B. Ragout Gigot oder evtl. Schulter
  • 2 Knoblauchzehen (ausgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20000 ml Sauerrahm
  • 4 EL Semmelbrösel

Zum Bestreichen:

  • 1 Ei

Nach Einem Rezept Von Beatr:

  • Erfasst von Rene Gagnaux

Mehl und Salz in ein Weitling vermischen. Kalte Butter in Stückchen schneiden und beifügen. Miteinander nur so lange verreiben, bis eine kleinkrümelige Menge entstanden ist. Ei und Wasser beifügen, nur so lange rühren, bis der Teig homogen ist und zusammenhält. Teig in Frischhaltefolie einschlagen und wenigstens 30 Min. abgekühlt stellen.

Zwiebel grob hacken. Lammfleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Mit der Zwiebel erst mal durch die grobe, dann durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Alle aufgeführten Ingredienzien sehr gut mischen.

Den Teig zu einem Rechteck auswallen. Zwei auf der Stelle große Quadrate ausschneiden. Die Semmelbrösel auf einem Quadrat ausstreuen, dabei 2 cm Rand frei. Die Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Den Rand mit Eiklar bepinseln.

Das zweite Quadrat darauflegen und glatt drücken. Aus dem übrigen Teig Verzierungen anbringen. Mit Eidotter bestreichen.

Im 180 °C heissen Herd 35 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnelle Lammfleischpastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche