Schnelle Hähnchenbruststreifen mit Zwiebeln und Mango

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Frühlingszwiebeln in schmale Ringe
  • 2 Mangos; zu jeweils etwa 200 g, nicht zu reif
  • 2 Pk. Pouletbrust-Streifchen mariniert tiefgekühlt
  • 280 g zu jeweils
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Curry
  • Pfeffer
  • Salz
  • 100 ml Wasser; ungefähr Masse !
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Sauren Halbrahm
  • 8 Scheiben Vollkorntoast

Mangos abschälen, halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch in Schnitze schneiden (deshalb nicht zu reif !).

Pouletfleisch leicht antauen, im heissen Öl rundherum herzhaft anbraten.

Frühlingszwiebeln hinzufügen, kurz dämpfen, würzen, mit Wasser löschen.

Rosinen und sauren Halbrahm hinzufügen, gut vermengen, zum Kochen bringen.

Zum Schluss Mangoschnitze beifügen.

Brotscheiben toasten, dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schnelle Hähnchenbruststreifen mit Zwiebeln und Mango

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche