Schnelle Entenpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Weisskraut
  • 1 lg Paprika (circa 300g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Entenbrust (circa 350g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (mild)
  • 70 g Walnüsse
  • 2 Stiele Salbei
  • 2 EL Butterschmalz

* Gemüse spülen, das Kraut in dünne Streifchen hobeln * Paprika von Stielansatz und Kernen befreien, kleinwürfelig schneiden * Zwiebeln würfelig schneiden * Entenbrust mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in dünne Scheibchen schneiden, dann in Streifchen * Walnüsse grob hacken, Salbeiblättchen abzupfen * Nüsse und Salbei unter Rühren mit 1 El Fett rösten bis es zu duften beginnt, dann aus der Bratpfanne nehmen * über gebliebenes Fett in die Bratpfanne Form, unter durchgehendem Rühren erst die Entenstreifen anbraten, dann Zwiebeln, Kraut und Paprika dazugeben * mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und unter durchgehendem Rühren ca. 15 Min. al dente gardünsten * zum Schluss Salbei und Nüsse dazugeben, mitbraten und zu Tisch bringen.

Dazu passt Bauernbrot bzw. Kartoffelgratin.

Rezept: Presseinformation "Deutsches Geflügel"

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnelle Entenpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche