Schneewittchenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 50 g Laetta 100 g Joghurt (1, 5%) 150 g
  • 1 Vanillezucker 3 Eier 1/2 Packg. Backpulver
  • 200 g Mehl 1 Glas Weichseln 2 El Kakaopulver

Belag:

  • 250 g Magerquark 1 Vanillezucker oder evtl. n
  • Besser Vanilleschote 1 Packg. Dr. Oetker
  • Paradiescreme Vanille 250 ml Milch (1, 5%)
  • 1 Packg. Tortenguss rot Zucker nach Geschmack

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

- Aus den Teigzutaten eine Rührteig machen und die Hälfte davon in eine gefettete/gemehlte Tortenspringform aufstreichen. Den übrigen Teig mit dem Kakaopulver durchrühren und auf dem hellen Teig verstreichen. Die abgetropften Weichseln obendrauf gleichmäßig verteilen (Saft aufheben!).

- Alles zusammen bei 175 °C eine halbe Stunde backen und in der geben auskühlen. - Paradiescreme mit 250 ml Milch kochen, mit dem Magerquark mischen und nach Wahl nachsüssen. Die Krem auf dem abgekühlten Kuchen gleichmäßig verteilen. Tortenguss mit ein Viertel l Kirschsaft nach Anleitung kochen und auf der Topfenmasse gleichmäßig verteilen. Kuchen ein klein bisschen abgekühlt stellen und dann den Tortenring lösen. - Der Kuchen hat 2600 cal und 80 g Fett und darum 28% Fettanteil. - Wenn man die Ingredienzien verdoppelt und ein hohes Backblech o. Ae. Hat, kann man den Kuchen ebenfalls gut auf dem Backblech backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Schneewittchenkuchen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 31.07.2015 um 14:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche