Schneewittchen-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Variante 1:

  • 350 g Butter
  • 350 g Zucker
  • 6 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Glas Entst. Weichseln

Belag Zur Var. 1:

  • 4 carton Schlagobers
  • 4 Pk. Sahnesteif
  • 1 Pk. Butterkekse Rum
  • 1 Pk. Schokoguss

Variante 2:

  • 5 Eier ((1))
  • 2 Eier ((2))
  • 250 g Leichtbutter
  • 300 g Zucker ((1))
  • 1 Tasse Kaffesahne
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Glas Weichseln
  • Mehl

Belag Zur Var. 2:

  • 3 EL Kakao
  • 1 EL Zucker ((2))
  • 125 g Hartfett
  • 500 ml Vanillepudding
  • 250 g Butter

Variante 3:

  • 100 g Leichtbutter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 62.5 ml Milch
  • 3 EL Nutella; oder evtl. Kakao
  • 1 Gl. Weichseln
  • 1 Pk. Tortenguss (rot)

Belag Zur Var. 3:

  • 250 g Topfen
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 ml Schlagobers mit Sahnesteif
  • 5.5 EL Zucker; (eher weniger)

Die Ingredienzien für den Rührteig zubereiten. Die Hälfte des Teigs auf den Boden einer Tortenspringform aufstreichen, die andere Hälfte mit dem Nutella durchrühren und darüber Form. Die abgetropften Kirschen darauf gleichmäßig verteilen, leicht eindrücken. 75 min bei 175 °C backen.

Topfen mit Vanillezucker glattrühren, steif Schlagobers unterziehen Die Menge auf dem abgekühlten Kuchen aufstreichen. Vom Kirschsaft (1/4 l) Tortenguss machen. Gleichmässig auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. Evtl. Etwas mehr Schlagobers aufschlagen und Torte damit spritzen. Kirschen als Garnitur zurücklassen (12 beziehungsweise 16).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare3

Schneewittchen-Kuchen

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 09.12.2015 um 23:49 Uhr

    ich werde diese Torte Probieren

    Antworten
  2. thereslok
    thereslok kommentierte am 25.09.2015 um 12:13 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 31.07.2015 um 14:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche