Schneenockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 7 Eiklar
  • 280 g Kristallzucker (sehr fein)
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • Prise Salz

FÜR DAS KOCHWASSER:

  • 1 Liter Milch
  • 1 Liter Wasser
  • 1/2 Vanilleschote
  • Prise Salz

Eiklar in einer gekühlten, absolut fettfreien Schüssel mit der Hälfte des Zuckers und einer Prise Salz cremig schlagen. Zitronensaft und restlichen Zucker langsam nach und nach beigeben. Masse zu einem wirklich schnittfähigen Schnee schlagen. In einem Topf mit möglichst großem Durchmesser Milch und Wasser mit Vanilleschote und einer Prise Salz aufkochen. Mit einem Suppenlöffel oder einer Teigkarte aus der Schneemasse 8 Nockerln formen und einlegen. Nach etwa 3 Minuten umdrehen und nochmals 3 Minuten ziehen lassen. Vorsichtig herausheben und warmer Vanillesauce servieren.

Tipp

Eiklar nicht zu kräftig und schnell schlagen, da sonst der Schnee rasch flockig wird und nicht mehr richtig bindet. Man kann dieses Gericht auch kalt servieren und mit verschiedenen Frucht-, Karamell- oder Schokosaucen überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare39

Schneenockerln

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 05.01.2016 um 09:20 Uhr

    nehme nur milch und die dotter rühre ich nachher in die milch, muss vorsichtig gekocht werden sonst hat man eierspeise

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 24.07.2016 um 17:52 Uhr

    ICH NEHME KEINE ZITRONE DAZU ! ICH MACHE DEN SCHNEE WIE BESCHRIEBEN ! DANN KOCHE ICH DIE SCHNEENOCKERLN IN ETWAS GEZUCKERTEN MILCH GAR ! GEBE SIE IN EINE SCHÜSSEL :DANN KOMMT ZU DER MILCH ( WO DIE NOCKEN GEKOCHT WURDEN ) NOCH MILCH DAZU CA: 1/2 liter UND 2 PACKERLn VANilLEZUCKER DAZU ! DA WIRD DIE PUDDINGCREME GEKOCHT UND ÜBER DIE NOCKERLN GESCHÜTTET: DIE NOCKERL WERDEN KALT SERVIERT ! SIND IMMER SUPER ANGEKOMMEN !! WERDEN VON BESUCHER IMMER WIEDER VERLANGT !

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 13.04.2016 um 10:57 Uhr

    Auf einem Fruchtspiegel. Herrlich

    Antworten
  4. Maus25
    Maus25 kommentierte am 25.03.2016 um 19:52 Uhr

    Es ist auf jeden Fall zu viel Zucker... 20dag reichen voll kommen.Und ich verwende auch nur Milch und dann kommt Vanillepuddingpulver rein.Wird eine lecker Vanillesauce dazu.

    Antworten
  5. gittili
    gittili kommentierte am 14.02.2016 um 22:43 Uhr

    ich geb auch kein Wasser dazu

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche