Schneemänner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Eiklar (sauber vom Eigelb getrennt)
  • 1 Prise Salz
  • etwas Zitrone (wenige Tropfen Saft ohne Fruchtfleisch)
  • 1 Stk. Vanilleschote
  • 220 g Staubzucker
  • etwas Schokolade (geschmolzen, zum Verzieren)
  • Fruchtgummischnüre (bunt, zum Verzieren)
  • Stift (mit essbarer Farbe, zum Verzieren)

Für die Schneemänner den Ofen auf 95 °C vorheizen.

Eiklar mit einer Prise Salz halb stef schlagen, die Hälfte des Staubzuckers portionsweise einrühren und zu einem festen Schnee schlagen.

Die Vanilleschote auskratzen und das Mark zusammen mit ein paar Tropfen gefiltertem Zitronensaft und dem restlichen Staubzucker nach und nach mit dem Eischnee aufmixen.

Den Schnee in einen Spritzsack füllen und Kugeln mit etwa 4 cm Durchmesser mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech aufspritzen. Auf jede Kugel ein etwas kleinere spritzen und für mindestens 140 Minuten im vorgeheizten Ofen trocknen lassen.

Die Schneemänner dürfen keine Farbe annehmen.

Mit geschmolzener Schokolade und einem Stift mit essbarer Farbe Gesichter und Knöpfe auf die Schneemänner malen und aus den Fruchtgummischnüren Schals um die Schneemannhälse binden.

Tipp

Die Schneemänner schmecken wunderbar nach Vanille und passen auch nach Weihnachten noch als süße Winterleckerei.

Wenn sich beim Trocknen im Ofen Kondenswasser bildet, die Ofentüre während des Trockenvorgangs solange leicht öffnen bis die Feuchtigkeit abgezogen ist.

Wer möchte, kann die Schneemänner auch ohne dem Zitronensaft machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare47

Schneemänner

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 23.01.2016 um 13:07 Uhr

    Die sehen wirklich entzückend aus!

    Antworten
  2. Ashibarei
    Ashibarei kommentierte am 30.12.2015 um 22:49 Uhr

    sehr niedlich

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 30.12.2015 um 10:13 Uhr

    sehr niedlich

    Antworten
  4. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 29.12.2015 um 10:57 Uhr

    ok

    Antworten
  5. Maki007
    Maki007 kommentierte am 28.12.2015 um 08:07 Uhr

    lustig

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche