Schneeboten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 100 g Dinkelvollkornmehl (gesiebt)
  • 70 g Mohn (gemahlen)

Für die Creme:

  • 1/4 l Kaffee (stark, kalt)
  • 5 EL Milch
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 200 g Halbfettmargarine (weich)
  • 100 g Staubzucker
  • Biskuitbrösel

Zum Beträufeln:

Zum Tunken:

  • 200 g Kakao Tortenglasur
  • 100 g Schokolade (erweicht, weiß)

Eier mit Salz und Zucker cremig schlagen. Mehl mit Mohn gut vermischen und unterheben. Die Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 12 Minuten backen. Biskuit sofort stürzen und Backpapier vorsichtig abziehen. Aus dem Biskuit Scheiben (5 cm Durchmesser) ausstechen und die Biskuitreste zerbröseln. Für die Creme Kaffee mit Milch und Puddingpulver zu einem Pudding verkochen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Margarine mit Staubzucker schaumig rühren und den Pudding esslöffelweise einrühren. Die Biskuitbrösel zum Abschluss vorsichtig unterheben. Die Biskuitscheiben leicht mit Kaffee beträufeln. Die Creme in einen Dressiersack mit Lochtülle füllen und Spitzen auf die Scheiben spritzen. 2 Stunden kalt stellen. Die Spitzen bis zum Boden in der erweichten Kakao- Glasur tunken. Nach dem Erstarren der Glasur die oberste Spitze in die erweichte weiße Schokolade tauchen.

Tipp

Bis zum Verzehr müssen die Schneeboten kalt gestellt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Schneeboten

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 05.09.2014 um 06:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 06.10.2013 um 20:55 Uhr

    muss ich unbedingt mal probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche