Schneebälle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • Kokosraspeln (zum Wälzen)

Biskuit:

  • 4 Eier
  • 4 EL Wasser (heiß)
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 50 g Speisestärke

Creme:

Der Biskuit für die Schneebälle kann bereits am Vortag gebacken werden. Die Eier mit dem heißen Wasser und der Prise Salz kurz schaumig schlagen, unter Rühren den Zucker einrieseln lassen. Danach das Mehl und die Speisestärke unterheben. Teig in eine Springform geben und bei 180°C ca. 20 Minuten backen.

Am nächsten Tag den Biskuit in einer Schüssel zerbröseln, mit dem Eierlikör und dem steif geschlagenen Schlag verrühren.

Je nach Geschmack kleine oder größere Kugeln formen und die Schneebälle in Kokosflocken wälzen.

Tipp

Die Schneebälle sind das perfekte Dessert zur Weihnachtszeit. Für etwas Abwechslung können Sie die Eierlikörbälle auch in gehackten Pistazien anstatt Kokosflocken wälzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schneebälle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche