Schneebälle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 250 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 4 Eier (Gewichtsklasse 3)
  • 1200 g Plattenfett; zum Ausbacken

Creme:

  • 5 Scheiben Gelatine (eingeweicht)
  • 125 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 1 EL Vanilleessenz
  • 200 g Schlagobers
  • 2 EL Staubzucker

Brigitte 6/83:

  • notiert: M.Peschl

Wasser mit Fett und Salz aufwallen lassen. Mehl auf einmal hineingeben und bei kleiner Temperatur herzhaft rühren, bis sich der Teigkloss von dem Topfboden löst. Sofort ein Ei unterziehen und den Teig kurz auskühlen. Restliche Eier nach und nach unterziehen.

Ausbackfett auf 180 °C erhitzen (an einem Holzlöffelstiel sollten kleine Bläschen aufsteigen). Mit zwei Esslöffeln von dem Teig Knödel von 4 cm ø abstechen und in das Fett gleiten. In 15 min goldbraun zu Ende backen. Auf Küchenpapier abrinnen und abkühlen.

Milch mit Zucker, Eidotter und Vanilleessenz unter durchgehendem Rühren zum Kochen bringen. Ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. Im kalten Wasserbad die Krem mit einem Quirl aufschlagen, bis sie anfängt, fest zu werden. Schlagobers steif aufschlagen und unter die Krem ziehen.

Schneebälle halbieren, mit Krem befüllen und wiederholt zusammensetzen. Mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schneebälle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche