Schneckenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Hefeteig:

  • 1 Grundrezept süsser Germteig

Füllung:

  • 200 g Getrocknete Weichseln (Reformhaus)
  • 7 EL Amaretto (ital. Mandellikör)
  • 300 g Weiche Marzipanrohmasse
  • 140 g Butter (weich)
  • 5 Eidotter (Klasse M)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl

Konfitüre:

  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • 2 EL Mandelkerne (gehobelt)

1. Germteig nach Anweisung kochen und gehen (siehe links).

2. Für die Füllung Kirschen mit 6 El Amaretto begießen und 2 Stunden, besser eine Nacht lang, ziehen. Marzipan grob reiben und mit Butter, Eidotter und Zucker in eine ausreichend große Schüssel Form. Alles mit dem Schneidstab zermusen. nach und nach das Mehl dazugeben und zu einer streichfähigen Menge zubereiten.

3. Den aufgegangenen Germteig mit den Händen auf einer leicht bemehlten Fläche kneten und zu einem Rechteck (60x40 cm) auswalken.

4. Teig gleichmässig mit der Marzipanmasse bestreichen. Kirschen abrinnen und auf der Marzipanmasse gleichmäßig verteilen. Teig von der längeren Seite her zusammenrollen und mit einem scharfen Messer in 1 1/2 cm breite Scheibchen schneiden. Die Scheibchen dachziegelartig auf ein dünn gefettetes, leicht be-mehltes Blech legen und noch mal 20-30 Min. gehen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas 3, Umluft 180 °C ) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen.

5. Marmelade durch ein Sieb in einen kleinen Kochtopf aufstreichen und mit 1 El Amaretto kurz erhitzen. Kuchen auf der Stelle nach dem Backen mit der heissen Marmelade bestreichen und auskühlen. Mandelkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten und über den Kuchen streuen.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schneckenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche