Schnecken-Küchenkräuter-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Becher Schnecken (à 100 g)
  • 30 g Schalotten
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Bund Dille
  • 30 g Butter
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 400 ml Kalbsfond (a.d.Glas)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Eidotter
  • 125 ml Schlagobers

Schnecken aus den Dosen in ein Sieb schütten, die Flüssigkeit auffangen.

Schalotten schälen und sehr fein in Würfel schneiden, die Küchenkräuter hacken.

Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, die Schalotten darin glasig weichdünsten, die Küchenkräuter hinzfügen, kurz mitdünsten, den Knblauch ausdrücken und dazugeben. Auch die Schnecken hinzfügen, andünsten, das Mehl darüberstäuben, gut unterziehen und mit der Schneckenflüssigkeit und dem Kalbsfond löschen. 10 Min. leise machen, zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eidotter mit dem Schlagobers durchrühren, die Suppe damit binden (nicht mehr machen!). Sofort in aufgeheizten Tellern zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schnecken-Küchenkräuter-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche